Datenschutz

Diese ist die ERIKS-Datenschutzerklärung für Kunden-, Anbieter- und Geschäftspartnerdaten. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die ERIKS N.V. und ihre Konzerngesellschaften (a) in den auf dieser Website: https://eriks.com/en/ourlocations aufgeführten Ländern und (b) der Zamro B.V., handelnd als Eriks Digital, (nachfolgend als „ERIKS“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet). 

Diese Datenschutzerklärung soll in erster Linie eine dynamische Quelle und ein Business Tool sein, um Ihnen unsere Dienstleistungen auf die bestmögliche Weise anbieten zu können. Wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie unsere Website besuchen, und legen daher großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Diese Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit angepasst werden. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Website. 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 11.03.2019 geändert. 

Wann gilt diese Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung durch ERIKS aller personenbezogenen Daten ihrer Kunden, Anbieter und Geschäftspartner und anderer natürlicher Personen. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Arbeitnehmern im Zusammenhang mit ihrem Arbeitsverhältnis bei ERIKS.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich

Die auf dieser Website https://eriks.com/en/our-locations/ aufgeführten Gruppengesellschaften von ERIKS sind gemeinsame Verantwortliche für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die von dieser Datenschutzerklärung erfasst sind. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten ERIKS für welchen Zweck verarbeitet und an welche natürlichen oder juristischen Personen die Daten weitergegeben werden oder weitergegeben werden können. ERIKS kann Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen. 

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten

Wenn Sie (online oder offline) mit ERIKS interagieren

(a) Um Ihre Fragen zu beantworten 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wenn Sie uns unter info-ch@maagtechnic.com oder über das Kontaktformular auf einer der Websites des ERIKS-Konzerns (jeweils als Website bezeichnet) kontaktieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um zu reagieren und Ihre Frage zu beantworten. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung Ihrer Daten auf unser berechtigtes Interesse, Ihre Frage adäquat zu beantworten.

(iii)Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Korrespondenz mit ERIKS in Bezug auf Ihre Frage und alle anderen personenbezogenen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Frage notwendig sind. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf der Support-Seite von ERIKS kontaktieren, werden Ihre Daten nach 10 Jahren aus unseren Systemen gelöscht. Wenn Sie uns über infoch@maagtechnic.com kontaktiert haben, werden Ihre Daten für die Dauer der vorgenannten Frist gespeichert. 

(b) Zur Entwicklung und Verbesserung von Produkten und/oder Dienstleistungen 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Produkte und (Kunden-)Dienstleistungen zu bewerten, analysieren und verbessern. Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Daten, um das Verhalten von Kunden zu analysieren und unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend anzupassen. Wenn Sie eine Website nutzen oder über diese Website Daten eingeben oder durchsuchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch zur Zusammenstellung von Analytikberichten. Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Daten, um das Verhalten von Kunden zu analysieren und unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend anzupassen, um zu gewährleisten, dass diese für unsere Kunden relevant sind. Dies bedeutet, dass wir analysieren, wie oft Sie Ihre Newsletter lesen, wie oft Sie unsere Website besuchen, welche Seiten Sie anklicken und welche Waren Sie über unsere Website kaufen. 

Anhand dieser Informationen können wir unsere Angebote, unsere Newsletter oder unsere Website anpassen. Wir können auch unsere Promotionaktivitäten auf die Ergebnisse unserer Analyse abstimmen. Darüber hinaus können wir anhand statistischer Analysen Marktforschung betreiben, um unsere Produkte und unser Marketing an neue Entwicklungen anzupassen. Forschungsergebnisse werden allerdings nur auf aggregierter Basis weitergegeben. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung Ihrer Daten auf unser berechtigtes Interesse, unsere Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Postadresse und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Zahlungs- und Kreditinformationen ebenso wie Korrespondenz mit uns. Darüber hinaus verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf einer Website eingegeben haben oder die durch die Funktionalitäten, die Sie auf einer Website genutzt haben, generiert worden sind, ebenso wie die technischen Daten Ihres Geräts, wie etwa dessen IP-Adresse, die Seiten, die Sie auf unseren Websites besucht haben, Ihr Klick- und Surfverhalten, das wir anhand von Cookies und anderen vergleichbaren Techniken erheben, sowie die Dauer Ihrer Sitzung. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht.

Wenn Sie unsere Websites nutzen 

(a) Um Ihnen die Nutzung der Funktionalitäten unserer Website zu ermöglichen und für deren technisches und funktionales Management 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wenn Sie unsere Website nutzen, verarbeiten wir technische Daten, um Ihnen die Funktionalitäten unserer Website anzubieten und den Administratoren unserer Website zu ermöglichen, die Performance unserer Website zu verwalten und zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Websites Daten eingeben, wie etwa eine Produktpräferenz oder Ihren Standort, um relevante Informationen oder Funktionalitäten zu erhalten, verarbeitet ERIKS diese Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Daten (wie etwa Präferenzen und Produkte) bei Ihren gespeicherten Items zu speichern und diese über die Sharing-Optionen, die Sie auf Ihrem Gerät konfiguriert haben, mit anderen zu teilen. ERIKS nutzt zudem Cookies, um zu gewährleisten, dass Sie Informationen schnell und einfach von unseren Websites abrufen können (mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in Kapitel 5). 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung personenbezogener Daten für diesen Zweck auf unser berechtigtes Interesse, technisch einwandfreie Websites anzubieten und die Performance unserer Websites zu verbessern. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf unseren Websites eingegeben haben oder die durch die Funktionalitäten, die Sie auf unseren Websites genutzt haben, generiert worden sind, ebenso wie die technischen Daten Ihres Geräts, wie etwa dessen IPAdresse, den von Ihnen genutzten Internetbrowser, die Seiten, die Sie auf unseren Websites besucht haben, Ihr Klick- und Surfverhalten sowie die Dauer Ihrer Sitzung. 

(iv) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(b) Wenn entweder Sie selbst oder wir für Sie einen ERIKS-Account einrichten, um den oder die Account(s) zu verwalten, um Ihre Bestellungen zu verarbeiten, um die Geheimhaltung und den Schutz Ihrer Käufe zu gewährleisten, für Kundenservice- und Kundenbeziehungsmanagementzwecke sowie für die Bereitstellung von kundenspezifischen Dienstleistungen über die Websites 

(i) Was beinhaltet der Zweck? Wenn Sie sich auf unserer Website oder bei unserem Onlineshop anmelden, müssen Sie personenbezogene Daten übermitteln, so dass wir einen persönlichen Account für Sie einrichten können. Im Rahmen der Einrichtung Ihres Accounts schicken wir Ihnen für Sie persönlich bestimmte Login-Daten zu. Zudem können wir einen Account für Sie einrichten. In diesem Falle erfolgt die Einrichtung des Accounts anhand der personenbezogenen Daten, welche wir von Ihn bereits haben. Hieraufhin erhalten Sie dann von uns Ihre persönlich bestimmte Login-Daten. Anhand dieser personenbezogenen Daten sind wir in der Lage, Ihren Account zu verwalten sowie die Geheimhaltung und den Schutz Ihres Website-Besuches und/oder Ihrer Käufe zu gewährleisten. Wir können beispielsweise Ihr Passwort für Sie ändern. Wir können Ihr Passwort allerdings nicht einsehen. 

(ii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anrede, Telefonnummer, Adresse und andere Informationen, die Sie Ihrem Account hinzugefügt haben, Ihre Login-Daten (einschließlich Ihres Passworts), Ihren Anzeigenamen, Ihre Rolle, die Details zu Ihren Käufen und Ihre Zahlungsdaten. 

(iii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir verarbeiten personenbezogene Daten für diesen Zweck, da dies notwendig ist, um den zwischen Ihnen und uns zu schließenden Vertrag zu schließen, der Voraussetzung für die Einrichtung und Nutzung des Accounts und für die Möglichkeit ist, die Website zu nutzen und über den Onlineshop einzukaufen. ERIKS wird einen Account nur dann einrichten, wenn Sie die geforderten Daten übermitteln. 

(iv) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(c) Um Ihnen zu ermöglichen, mit uns in Kontakt zu treten (z. B. über soziale Netzwerke) 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? ERIKS ist auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube aktiv. Wenn Sie über soziale Netzwerke mit ERIKS in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen zu beantworten und auf Ihre Nachrichten zu reagieren. Wenn Sie auf einer unserer Websites oder Apps auf ein „Connect with us“-Fenster klicken, können Sie außerdem über zahlreiche Kommunikationskanäle mit uns in Kontakt treten. Wir stellen Ihnen unsere E-Mail-Adresse, damit Sie uns Feedback und Verbesserungsvorschläge schicken können, ebenso wie unsere Website, Trade-Website und Angaben zu Twitter, Facebook und YouTube zur Verfügung. Wenn Sie eines der entsprechenden Symbole anklicken, leiten wir Sie zur Website oder App des jeweiligen Dritten - Ihres E-MailProviders oder eines sozialen Netzwerks - weiter. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unser berechtigtes Interesse, Ihre Fragen adäquat zu beantworten und Sie reibungslos zu unseren Seiten auf sozialen Netzwerken weiterzuleiten. 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir den Kommunikationskanal, den Sie gewählt haben, um sich mit uns zu verbinden, sowie die personenbezogenen Daten, die Sie an ERIKS übermitteln. Dazu gehören Ihr (Benutzer-)Name, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse sowie die personenbezogenen Daten, die Sie in Ihre Nachricht aufgenommen haben. Wenn Sie einen der angezeigten Buttons anklicken, könnte der betreffende Drittanbieter außerdem Cookies auf Ihrem Gerät ablegen (mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in Kapitel 5). 

(iv) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht.

Wenn Sie Geschäfte mit uns treiben

(a) Zur Bewertung und Akzeptanz eines Kunden, Dienstleisters oder Geschäftspartners 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wenn Sie mit ERIKS in Kontakt treten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Bewertungs- und Akzeptanzzwecke verwenden, beispielsweise um Ihre Identität zu bestätigen und verifizieren. ERIKS wird Ihre personenbezogenen Daten ferner für andere administrative Zwecke verwenden, wie etwa für Due Diligence und einen Abgleich mit öffentlich zugänglichen Sanktionslisten von Regierungs- und/oder Strafverfolgungsbehörden. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir verarbeiten personenbezogene Daten für diesen Zweck, da dies für den Abschluss eines Vertrags zwischen Ihnen und uns notwendig ist. Ohne die geforderten Informationen kann ERIKS keine Verträge schließen. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Postadresse und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Zahlungs- und Kreditinformationen ebenso wie Details zu Ihrer Korrespondenz mit uns. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(b) Zum Abschluss und zur Ausführung von Verträgen 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wenn Sie als Kunde ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns erworben haben oder wenn Sie als Anbieter oder Geschäftspartner mit uns zusammenarbeiten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für administrative Zwecke, wie etwa zur Versendung von Rechnungen und zur Vornahme von Zahlungen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um unsere oder Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu liefern/erbringen und zu verwalten. ERIKS wird Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren Vertrag einschließlich der Erbringung von Kundenleistungen weiter auszuführen. Wenn Sie Zutritt zum Gelände von ERIKS benötigen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für Überprüfungszwecke. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir verarbeiten personenbezogene Daten für diesen Zweck, da dies für den Abschluss eines Vertrags zwischen Ihnen und uns notwendig ist. Ohne die geforderten Informationen kann ERIKS keine Verträge schließen. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Postadresse und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Zahlungs- und Kreditinformationen, Ihre Auftragschronik und andere Daten, die in unserer Kunden-, Anbieter- und Geschäftspartnerdatenbank gespeichert sind. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(c) Für Kundenbeziehungsmanagement und Marketing 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? ERIKS verwendet die in ihrer, von Eriks Digital verwalteten, Kundendatenbank gespeicherten Daten dafür, um Ihnen passende Angebote anzuzeigen (einschl. auf Medien von Drittparteien) und Newsletter zuzusenden sowie für Account-Management- und Rückrufzwecke. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch zur Entwicklung, Umsetzung und Analyse von Marktstudien und Marketingstrategien.

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wenn wir Ihnen Newsletter und/oder andere Nachrichten im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements und (Direkt-)Marketings schicken, stützen wir die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre Einwilligung. Darüber hinaus stützen wir die Verarbeitung personenbezogener Daten für diesen Zweck auf unser berechtigtes Interesse, unsere Marketingstrategien zu verbessern. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Postadresse und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Kontaktpräferenzen, Zahlungsinformationen, Ihre Auftragschronik und Ihre Korrespondenz mit uns Zu diesem Zweck können die vorgenannten personenbezogenen Daten ggf. auf mit den folgenden personenbezogenen Daten kombiniert werden: Ihre IP-Adresse, die von Ihnen auf unseren Websites besuchten Seiten, Ihr Klick- und Surfverhalten, welches wir oder eine Drittpartei anhand von Cookies und anderen vergleichbaren Techniken erheben sowie die Dauer Ihrer Sitzung. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(d) Für die Ausführung von Geschäftsprozessen und internes Management 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Ausübung und Organisation unseres Geschäftsbetriebs. Dazu gehören allgemeine Verwaltung, Auftragsverwaltung und Verwaltung des Vermögens von ERIKS. ERIKS verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch für ihr internes Management. Um noch effizienter zu agieren, verfügen wir über zentrale Datenverarbeitungsanlagen. Wir führen Audits und Untersuchungen ebenso wie Unternehmenskontrollen durch und verwalten sowie verwenden Kunden-, Anbieter- und Geschäftspartnerverzeichnisse. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für Finanz-, Buchhaltungs-, Archivierungs- und Versicherungszwecke sowie zur Rechts- und Unternehmensberatung und im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unser berechtigtes Interesse, unsere Geschäftsabläufe zu erhalten und zu verbessern. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Postadresse und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Zahlungs- und Kreditinformationen, Ihre Zahlungs- und Auftragschronik, Ihre Korrespondenz mit ERIKS und Daten, die im Rahmen der Ausführung des zwischen Ihnen und ERIKS geschlossenen Vertrags erzeugt werden. 

(iv) Für welchen Zeitraum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht.

Ihre Entscheidungen 

(a) Wenn Sie an Veranstaltungen oder Werbeaktionen teilnehmen 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihnen E-Mails mit Werbung und Einladungen zu Veranstaltungen schicken. Wenn Sie an einer dieser Aktivitäten teilnehmen möchten, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um diese bekanntgeben und organisieren zu können. Wenn Sie an einer dieser Aktivitäten teilnehmen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um die Beteiligung an Veranstaltungen und/oder Werbeaktionen zu ermitteln. 

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass sich dies auf die Rechtmäßigkeit der auf Ihre Einwilligung gestützten Verarbeitung vor dem Widerruf auswirkt. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Eintragungen im Rahmen der entsprechenden Veranstaltung. 

(iv) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre für diesen Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

(b) Nur dann, wenn Sie im Zuge Ihrer Registrierung für einen Account eingewilligt haben: um Ihnen relevante Informationen über ERIKS zu schicken oder anzuzeigen 

(i) Was beinhaltet dieser Zweck? Wenn Sie sich auf unserer Website für einen Account registrieren, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, um Ihnen personalisierte Newsletter sowie Informationen zu Produkten, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbung von ERIKS oder anderen Konzerngesellschaften von ERIKS schicken zu dürfen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen zu schicken, die Sie interessieren könnten und die wir anhand Ihrer Account-Daten, der Seiten, die Sie auf unseren Websites besuchen, der Daten, die Sie auf unseren Websites eingegeben (einschließlich Ihrer Präferenzen), Ihrer Online- und Offline-Einkäufe sowie Ihrer registrierten Nutzung von ERIKS oder anderen Websites von ERIKS individuell auf Sie zuschneiden. 

Wir werden per E-Mail, auf dem Postweg, per SMS, über soziale Netzwerke und über alle anderen Kommunikationskanäle, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Zudem können wir Ihnen relevante Angebote auf Medien von Drittparteien anzeigen. Auf diese Weise erfahren wir Ihre Interessen und können sicherstellen, Ihnen die Informationen und Werbung zu schicken, die für Sie am interessantesten sind. Wir können Sie auch nach Ihrer Meinung zu unseren Produkten und Dienstleistungen fragen. Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten oder sich von bestimmten Kommunikationsformen (beispielsweise SMS, soziale Netzwerke, E-Mail oder Postweg) abmelden möchten, befolgen Sie einfach die Anweisungen in der betreffenden Kommunikation oder melden sich auf Ihrer Account-Seite ab Link

(ii) Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck? Wir stützen die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass sich dies auf die Rechtmäßigkeit der auf Ihre Einwilligung gestützten Verarbeitung vor dem Widerruf auswirkt. Des Weiteren verarbeiten wir personenbezogene Daten für diesen Zweck, die unser berechtigtes Interesse an einer Verbesserung unserer Marketingstrategien beruhen. 

(iii) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck? Für diesen Zweck verarbeiten wir: 

  • Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postadresse; 
  • Ihre Präferenzen und Interessen, wie etwa diejenigen, die Sie aktiv mit uns geteilt haben, aber auch solche, die über Ihre registrierten Interaktionen mit Websites und Apps von ERIKS (für die wie Cookies nutzen dürfen; mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in Kapitel 5) hergeleitet werden; 
  • sowohl Ihre Online-Käufe (wenn Sie Ihre Käufe mit Ihrem Profil verknüpfen) als auch Ihre Offline-Käufe (wenn Sie einen Offline-Kauf tätigen); 
  • die Links, die Sie in unseren E-Mails anklicken; und 
  • Ihre IP-Adresse, die von Ihnen auf unseren Websites besuchten Seiten, Ihr Klickund Surfverhalten welches wir oder eine Drittpartei anhand von Cookies und anderen vergleichbaren Techniken erheben sowie die Dauer Ihrer Sitzung. 


(iv) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck? Für diesen Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für 10 Jahre gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen gelöscht. 

Cookies

Wir und Drittparteien erfassen Informationen auch über den Einsatz von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen zu Ihrem Besuch auf dieser Website speichern und abrufen – beispielsweise, wie Sie auf unsere Website gelangt sind, wie Sie durch die Website navigiert sind und welche Informationen für Sie interessant waren. Mehr zu unserem Einsatz von Cookies und deren Einsatz von Drittparteien erfahren Sie in unserer Link

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von ERIKS 

Als globales Unternehmen können Daten, die wir erfassen, international im gesamten weltweit agierenden Konzern von ERIKS verbreitet werden. Ihre personenbezogenen Daten können mit dem Konzern, mit Gesellschaftern und mit verbundenen Unternehmen von ERIKS geteilt werden. Wir teilen Ihre Daten für administrative Zwecke, damit wir einen vollständigen Überblick über Ihre Kontakte und Verträge mit dem ERIKS-Konzern haben. Wir können Ihre Daten auch teilen, um Ihnen ein Komplettpaket aus Dienstleistungen und Produkten anzubieten. Arbeitnehmer von ERIKS dürfen auf personenbezogene Daten nur zugreifen, soweit dies notwendig ist, um dem jeweiligen Zweck gerecht zu werden und ihre Arbeit zu erledigen.

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch Dritte 

Die folgenden Dritten können zur Lieferung ihrer Produkte an ERIKS oder zur Erbringung ihrer Dienstleistungen für ERIKS auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen: Banken, Versicherungsgesellschaften, IT-Anbieter, Lieferanten oder andere Typen an im Marketingbereich tätigen Drittparteien, Wirtschaftsprüfer, forensische Experten und Berater. Wenn Dritte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wird ERIKS die vertraglichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang verarbeitet werden, wie diese Verarbeitung notwendig ist. Die Dritten werden sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stets an das geltende Recht halten. Ihre personenbezogenen Daten werden an Empfänger in Ländern übertragen das keinen adäquaten Schutz für personenbezogene Daten vorsieht. In diesen Fällen wird ERIKS – etwa durch die Vereinbarung von EU-Standard-Vertragsklauseln mit diesen Dritten – sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten adäquat geschützt werden. In anderen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist rechtlich vorgeschrieben. 

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Auftragsverarbeiter 

Wenn ein Dritter Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Anweisung von ERIKS verarbeitet, agiert dieser als Auftragsverarbeiter. Wir schließen mit solch einem Auftragsverarbeiter einen Vertrag über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Um sicherzustellen, dass der Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen für uns verarbeitet, nehmen wir in diesen Vertrag bestimmte Verpflichtungen auf.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt

ERIKS hat adäquate Vorkehrungen getroffen, um die Geheimhaltung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. ERIKS hat adäquate technische, physische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um personenbezogene Daten vor einer versehentlichen oder widerrechtlichen Vernichtung oder einem versehentlichen Verlust sowie vor Schäden, Veränderungen, einer unbefugten Weitergabe oder einem unbefugten Zugriff sowie vor jeder anderen Form einer widerrechtlichen Verarbeitung (darin inbegriffen, ohne darauf beschränkt zu sein, eine nicht notwendige Erfassung) oder weitergehenden Verarbeitung zu schützen. Dazu gehören beispielsweise Richtlinien zur IT-Sicherheit, Mitarbeiterschulungen und Sicherung von Servern.

Fragen oder Anträge auf Zugung, Berichtigung und Löschung

Sie können jederzeit beantragen, auf die Daten, die ERIKS über Sie verarbeitet, zuzugreifen, und ferner einen Antrag auf deren Berichtigung, Beschränkung, Portabilität oder Löschung stellen. Schicken Sie Ihren Antrag einfach an: datenschutz@maagtechnic.com

Wenn Sie selbst Informationen zu Ihrem ERIKS-Account hinzugefügt haben, können Sie auch über Ihren ERIKS-Account selbstständig auf diese zugreifen, diese berichtigen und löschen. Sie finden Ihren ERIKS-Account Link

Wenn Sie den Eindruck haben, dass wir uns nicht an geltende Datenschutzvorschriften halten, können Sie eine Beschwerde an eine zuständige Datenschutzbehörde richten. 

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben und Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@maagtechnic.com.

Kontakt

Wünschen Sie eine Auskunft oder Beratung? Unser Kundenservice  steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon 0848 111 333
verkauf-ch@maagtechnic.com

Jobs

Suchen Sie eine neue Herausforderung in einem spannenden Industrieumfeld? Dann schauen Sie hier.