Unsere Produkte können Sie jederzeit online bestellen

Und bekommen diese direkt geliefert.

Alle unsere Services stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Inzwischen sind wir von unseren regulären fünf Standorten auf rund 150 Büros angewachsen! 

Wie Maagtechnic mit den Entwicklungen rund um das Coronavirus umgeht

Wir wissen, dass in diesen aussergewöhnlichen Zeiten Bedenken hinsichtlich Gesundheits- und Sicherheitsfragen bestehen, die zu einem Risiko der Geschäftskontinuität führen. Zur Minderung dieser Bedenken möchten wir Klarheit schaffen und unsere Fähigkeit unterstreichen, dass wir weiterhin Ihrem Unternehmen Produkte liefern können. Auch Dienstleistungen und Know-how können wir wie gewohnt zur Verfügung stellen. 

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten hat für uns oberste Priorität und werden daher seit dem ersten Ausbruch des Virus in China entsprechend überwacht und geplant.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Maagtechnic ein Geschäftsbereich der ERIKS Group ist, einem bedeutenden Teil der familiengeführten SHV-Unternehmensgruppe. Unsere Kultur unterscheidet sich von börsennotierten Organisationen. Wir verfolgen ein vorausschauendes Denken und eine langfristige Sichtweise mit den Grundwerten Integrität und Loyalität.

Maagtechnic überwacht die Entwicklungen rund um das Coronavirus (Covid-19) und berücksichtigt die Leitlinien des BAGs und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und reagiert umgehend, um die Geschäftskontinuität für unsere Kunden und die sicheren Arbeitsabläufe für unsere Mitarbeitenden zu gewährleisten.

Wir haben klare Prioritäten gesetzt

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und unserer Kunden schützen

Unsere Geschäftstätigkeit so anpassen, damit wir unsere Kunden bestmöglich unterstützen können

Unsere Kunden und Mitarbeitenden klar, präzise und transparent informieren

Hier einige Beispiele für die Schritte, die wir bisher unternommen haben:

Task Force

  • Eine Task Force wurde eingerichtet, um die Situation zu überwachen und durch diese sich schnell ändernden Gegebenheiten zu führen. Wir halten täglich Kontakt zueinander, sei es in Form von Anrufen, Online-Besprechungen und E-Mails, um Entscheidungen zu treffen und über Aktualisierungen zu informieren.
     

Mitarbeitende

  • Alle Mitarbeitenden, denen es möglich ist, arbeiten von zu Hause aus. Wir sind technisch sehr gut ausgerüstet und die Prozesse funktionieren einwandfrei.
  • Logistik und Produktion arbeiten im Schichtbetrieb, damit sie sich nicht treffen und so das Risiko einer gegenseitigen Ansteckung minimieren.
  • Besprechungen und Gespräche intern und mit unseren Kunden werden über Telefon-, Skype-, WhatsApp- und Microsoft-Teams ermöglicht.
     

Maagtechnic Supply Chain

  • Wir haben unsere Lagerbestände an kritischen Artikeln und solchen, die in Zukunft möglicherweise kritisch werden, teils drastisch erhöht.
  • Wir überwachen unsere aktuellen Lagerbestände und wir versuchen, alternative Marken und Produkte zu finden und zu prüfen. Wir überwachen unsere Lieferanten und deren Lager-/Produktionsleistung, um sicherzustellen, dass wir die Produkte haben, die unsere Kunden benötigen.
  • In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden priorisieren wir kritische Lieferungen und planen die Lieferketten über viele Monate hinweg. Hier können Sie als Kunde helfen, uns Ihre Bestellungen frühzeitig, am besten für das ganze Jahr 2020 hinaus, bereits jetzt zuzustellen.
  • Regierungsmitteilungen und offizielle Ratschläge werden überwacht und regelmässig kommuniziert, damit wir über weitere Störungen informiert sind, die sich auf den Versorgungsfluss auswirken können. Auch stehen wir in regelmässigem Kontakt mit unseren Lieferanten und Händler, um auch ihre Situation in ihren Ländern berücksichtigen zu können.
  • Wir sind stolz darauf, dass wir aufgrund dieser Massnahmen zum jetzigen Zeitpunkt weitgehend lieferfähig sind, und nur wenige Artikel von Einschränkungen betroffen sind.

Kommunikation

  • Alle Geschäftsbereiche haben Zugriff auf die neuesten digitalen Technologien: d. h. Skype,Teams und Mobiltelefonie, um die Kommunikationskanäle mit Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten offen zu halten. Ausserdem haben sie Fernzugriff auf alle unsere IT-Systeme und können so auch «remote» vollwertig für Sie da sein.
  • Dieselben Technologien ermöglichen es unseren technischen und logistischen Teams, sich direkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen und Sie bei spezifischen Anliegen oder Herausforderungen zu unterstützen.
  • Die Maagtechnic-IT-Infrastruktur wurde einem Stresstest unterzogen, um ein effektives Remote-Arbeiten zu gewährleisten und den normalen Betrieb fortzusetzen.
     

Dies sind aussergewöhnliche und herausfordernde Zeiten. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die von unserer Organisation und unserem Team ergriffenen Massnahmen helfen, um Sie und Ihr Unternehmen zu unterstützen. Wir überwachen die Entwicklungen, um die entsprechenden Ratschläge umzusetzen und die Sicherheit aller zu gewährleisten. Wir werden weiterhin hart für Sie arbeiten, um die von Ihnen benötigten Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen.

 

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen alles Gute – bleiben Sie gesund!

Das Maagtechnic-Team

Mundschutz oder Atemschutz?

Mundschutz ist zur Zeit ein sehr aktuelles Thema. Es kursieren viele Informationen darüber – trotzdem bestehen immer noch Unsicherheiten, ob es einen Mundschutz oder Atemschutz braucht. Und was sind die Unterschiede? Wie werden sie eingesetzt?

Schauen Sie sich diese einfache Gegenüberstellung der zwei unterschiedlichen Maskentypen an. Sie werden schnell erkennen, welche Maske für welche Anwendungen geeignet ist.

Kontakt

Wünschen Sie eine Auskunft oder Beratung? Unser Kundenservice-Center steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon 0848 111 333
verkauf-ch@maagtechnic.com

Standorte

Wir sind ganz in Ihrer Nähe. An fünf Standorten in der Schweiz freuen wir uns auf Sie.

Jobs

Suchen Sie eine neue Herausforderung in einem spannenden Industrieumfeld? Dann schauen Sie hier.